Geldgeschenk basteln mit Produkten von Stampin’ Up! Gelddruckmaschine / Geldrollbox mit integrierter Geldrückziehfunktion

Letzten Monat hat mein Lieblingskollege Abschied in den wohlverdienten Arbeitsvorruhestand gefeiert.

Ich habe für diesen Anlass mal wieder eine Gelddruckmaschine gewerkelt. Diesmal musste ich sie etwas größer werkeln, da einiges an Moneten zusammengekommen ist und ich die geniale Idee hatte fast die gesamte Summe in 10€ Scheine zu holen ☺️.

Das Panel hat daher ein Grundmaß von A5 bekommen. Diesmal habe ich die untere Box noch etwas papierschonender gearbeitet.

Anstatt Holzkugeln habe ich diesmal Mini-Holzspulen genommen, die passen vom Design doch viel besser 🤩, haben sogar eine Art Griffmulde und passen perfekt mit einem Tropfen Tombow auf den Holzspieß ❤️.

Die Mini Holzspulen findest du auch in meinem Mach’s Dir schön Lädchen – Mini-Holzspulen 10 Stück.

Die Grundidee habe ich aus dieser Anleitung (hier ca. A6):

Noch ein bisschen verpackt und schon konnte es überreicht werden und hat glaube ich, auch für viel Freude gesorgt ☺️.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Nachfolgend liste ich dir die verwendeten Stampin‘ Up! Produkte auf. Du bekommst sie rund um die Uhr in meinem Stampin‘ Up! Onlineshop oder über das Bestellformular auf meinem Blog.

Basics – die Produkte nutze ich oft für meine Projekte:


Meine nächsten Sammelbestelltermine findest du auf meiner Startseite!
Einzelbestellungen sind jederzeit möglich! Alle Infos wie du bei mir bestellen kannst findest du unter Bestellmöglichkeiten.

Hier kommst du zum Bestellformular: Button Link

Du möchtest 24/7 shoppen? Dann ist mein Stampin‘ Up! Online-Shop vielleicht das richtige für dich! Hier findest du auch immer alle aktuelle Stampin‘ Up! Produkte, wenn du gerade keinen Katalog zur Hand hast: Stampin' Up! Onlineshop

Alle Details zum Treuepunktesystem für meine Stammkunden:Button Link

Du möchtest einen Farbfächer um dir deinen Kreativalltag zu erleichtern: Button Link


Das könnte dich auch interessieren …