Stampin‘ Up! Demonstrator werden

Du bist genug informiert und möchtest sofort als Stampin‘ Up! Demonstrator bei mir ihm Team einsteigen? Dann los zum Anmeldeformular.


Vorteile als Demonstrator bei Stampin‘ Up!

Möchtest Du Stampin‘ Up! Produkte zu Vorteilspreisen beziehen, suchst Du eine Möglichkeit für einen Zusatzverdienst oder möchtest Du einfach viele tolle, kreative Leute kennenlernen und Dich austauschen?  Dann könnte Demonstrator bei Stampin’ Up! genau das Richtige für Dich sein.

In wieweit du die Demonstratorentätigkeit betreibst bestimmst ganz alleine DU!

Dabei ist es Dir überlassen was Du machen willst. Du kannst dir als Demonstrator bei Stampin‘ Up! dein Hobby finanzieren, selbst günstiger an tolle Produkte kommen oder nebenbei noch etwas verdienen.

  • Sparen und Verdienen: Stampin’ Up! bietet einen großzügigen Preisnachlass für Demonstratoren von 20%  (auf den Nettobestellwert) auf alle Deine Bestellungen. Wenn Du bestimmte Umsätze erreichst, beträgt Dein Preisnachlass sogar ganze 25%.
  • exklusive Vorverkäufe vor Katalogerscheinen. Du gehörst zu den Ersten, die neue Stampin’ Up!-Produkte entdecken und kaufen können.
  • vierteljährlich tolle Inspirationen, Projektideen und Geschäftstipps, 
    in der Stampin‘ Success, dem Magazin für Demonstratoren von Stampin‘ Up!
  • Zutritt zu der Demonstratorenwebseite, auf der Du eine Fülle von Schulungs- und Informationsmaterial für Deine Geschäftstätigkeit findest,
  • Stampin’ Connection, eine Online-Community für alle Demonstratoren WELTWEIT
  • Du kannst an Stampin’ Up!-Events teilnehmen, bei denen Du kreativ bist, viele Informationen erhälst und großen Spaß haben kannst!
  • Arbeiten mit freier Zeiteinteilung – so wie es in dein Leben passt.
  • Schnellstart Programm – ein attraktives Bonusprogramm für neue Demonstratoren
  • ich garantiere Dir außerdem ganz viel Spaß!

 

Fragen und Antworten

Was bedeutet Upline und Downline?

Upline nennt man die Person bei der du ins Team einsteigst ist und die für DIch da ist, wenn du Hilfe benötigst. Downline ist die Person die bei Dir ins Team eingestiegen ist.

Wer unterstützt und „betreut“ mich?

Entscheidest du dich in meinem Team einzusteigen, erhältst du die Unterstützung die du möchtest direkt von mir.

Muss ich in Deiner Nähe wohnen, damit ich mich in Deinem Team anmelden kann?

Nein, dass muss Du nicht. Egal woher Du kommst, Du bist sehr herzlich willkommen!

Was verdiene ich als Demonstrator(in)? Wie erfolgt die Vergütung?

Du erhältst auf jede deiner Bestellungen einen Sofortrabatt von mindestens 20% des Nettoverkaufspreises. Je nach Umsatz und Teamausbau kommen noch Bonuszahlungen hinzu. Shoppingvorteile gelten auch auf jede Bestellung.

Gibt es einen Mindestumsatz?

Die Stampin‘ Up! Währung ist CSV. Um Demonstratorin zu bleiben, benötigst du einen Quartalsumsatz von mindestens 300 CSV, das entspricht zur Zeit 365,05 €.
Das klingt erstmal recht viel. Wenn du nur zwei, drei Freunde, Nachbarn oder Verwandte hast, die auch kreativ sind (oder es werden wollen), ist der Umsatz
erfahrungsgemäß schnell erreicht.
Ich hatte am Anfang auch bedenken – es ist wirklich zu schaffen.

Was passiert, wenn ich den Mindestumsatz nicht erreiche?

Im 4. Monat kann der Mindestumsatz ausgeglichen werden. Erreichst du dieses nicht, endet deine Tätigkeit. Dein Starterset gehört weiterhin dir, ebenso wie deine erhaltenen Rabatte und Vergünstigungen.

Muss ich Workshops/Stempelpartys ausrichten? Blog schreiben, YouTube Videos drehen?

Nein! Du kannst deinen Umsatz auch durch eigene Bestellungen, Bestellungen für Freunde, Verwandte oder Nachbarn erreichen.

Muss ich ein Team aufbauen?

Nein, wie weit du deine Demonstratorin Tätigkeit ausbauen willst, liegt ganz bei Dir.


So einfach startest Du

Für 129€ erhälst Du ein Starterset, für das du dir ganz flexibel, Produkte für 175€ aussuchen kannst. Es ist ein Angebot, das sich wirklich lohnt und es ist so individuell wie deine Kreativität, denn du kannst es dir ganz nach Belieben zusammenstellen! Zusätzlich sind in dem Starterset Kataloge, Saisonkataloge, Einladungskarten für Gäste und Bestellformulare enthalten.

Das Set hat einen Gesamtwert von über 200 Euro. Manchmal bietet Stampin‘ Up! noch Sonderaktionen an, sprech mich an, ich informiere Dich gerne.

Wenn Du möchtest, lasse ich Dir gerne eine Exceltabelle zukommen, in der Du dein Starterset noch einfacher zusammenstellen kannst.


Wahl der Upline – des Teams

Wenn man bei Stampin’ Up! als Demonstratorin einsteigt, wird man zwangsläufig einer anderen Demonstratorin – der Upline – zugeordnet. Man selbst wird dadurch zu einer Downline. Ich bin also Up- und Downline zugleich. Meine Upline ist in Schleswig Holstein bei Flensburg kreativ. Es ist also nicht unbedingt nötig in der Nähe zu wohnen. Es kommt ganz darauf an was ihr erwartet. Jeder hat die Wahl seiner zukünftigen Upline selbst in der Hand.

Bei meiner ersten Upline fühlte ich mich nicht wohl, manchmal passt man einfach nicht gut zusammen und so habe ich mich nach reiflicher Überlegung entschieden die Upline zu wechseln – das geht nicht sooo einfach und nicht mal so eben, ist aber durchaus machbar.

Bevor Ihr also als Demo einsteigt,  solltet Ihr Euch über diesen ganz wichtigen Fakt also möglichst klar sein. Was habt Ihr für Erwartungen an Eure Upline und das Team? Stellt Euch selbst folgende Fragen und bietet meine Upline dies an?

  • Welcher Typ Mensch bin ich? Mache ich eher so mein Ding oder brauche ich Anleitung?
  • möchte ich intensiveren Kontakt zu meiner Upline und meinem Team oder lege ich darauf keinen Wert?
  • bekomme ich kreativen Input?
  • unterstützt mich meine Upline?
  • gibt es einen Austausch  im Team?

Das alles sind entscheidende Fragen, derer man sich am Anfang gar nicht so bewusst ist, die aber wichtig bei der Wahl der Upline sind. Aber wie bei so vielen Dingen im Leben: hinterher ist man immer schlauer oder wie ein Kindergartenfreund meiner Tochter mal so treffend sagte: „Hinten kackt die Ente“ 🙂

Werde Teil meines Teams

Ich bin dein persönlicher Ansprechpartner und stehe dir mit Rat und Tat zur Seite. Gleichzeitig gibt es eine Team-Facebook Gruppe und eine WhatsApp Gruppe in denen ein Austausch innerhalb des Teams möglich ist. Wenn du erstmal für dich hinpuddeln möchtest, ist das auch ok. Zusätzlich biete ich einen geschützten Bereich auf meinem Blog mit vielen Tipps und Tricks, rund um das Demonstrator sein bei Stampin‘ Up!, Blogtipps, etc. an.

Mach’s Dir schön „Willkommenspaket“

Damit du einen perfekten Start hast, erwartet dich schon dein Willkommenspaket.

Darin befinden sich jede Menge Informationen, welche für den Anfang wichtig sind. Du erhältst einen Farbfächer mit allen aktuellen Farbkartonfarben,  einen USB-Stick mit Vorlagen, Anleitungen, Formularen und Informationen.

Neugierig geworden? Dann schau dir doch einfach mal den Demonstratorenvertrag an.  Schreib dir deine Fragen dazu auf und melde dich bei mir – natürlich ganz unverbindlich!

Email an machsdirschoen@gmx.net oder Telefon 0157/375 333 78.

Ich bin gespannt darauf Dich kennenzulernen!

Du hast keine Fragen mehr und du möchtest in mein Team einsteigen? Du kannst dich direkt jetzt online anmelden. Über den sicheren Link erreichst du das Anmeldeformular.

Ich würde mich freuen, wenn du mich vorher anrufst oder anschreibst. Ich finde es gut, vorher persönlich in Kontakt gewesen zu sein.

Du benötigst mehr Informationen? Ich beantworte dir gerne deine Fragen.

Ich bin gespannt darauf, dich kennenzulernen!


Alles auf einem Blick:


Infovideo

mit allen Vorteilen, außerdem zeige ich euch den einfachen und schnellen Anmeldeprozess (ab Minute 16).