Frühjahr- Sommerkatalog & Sale-A-Bration

Hier in Hannover ist zwar jetzt der so ersehnte Winter ausgebrochen, AAAAber…

… bald startet der neue Frühjahr-/ Sommerkatalog und damit die 5. Jahreszeit bei Stampin‘ Up!
*Die Sale-A-Bration*

Juhu! der Countdown läuft. Der Frühjahr-/ Sommerkatalog strömt eine Lust auf bunt und Blumen aus – einfach SCHÖN!

Was genau ist eigentlich Sale-A-Bration, was Ihr wissen müsst:

Header_SAB_demo_Nov1615_DE

  • Zeitraum: 05.01. bis 31.03.2016
  • Für jede 60€ deines Bestellwertes kannst du Dir ein Gratisprodukt aus der Sale-A-Bration Broschüre aussuchen. Es stehen 11 Produkte/Produktsets zur Auswahl.
  • dabei ist es egal, ob Du über eine Sammelbestellung oder im Online Shop bei mir bestellst.

 

Geschenke für Großbesteller

Wenn Du eine Großbestellung aufgibst, bekommst du zusätzlich zu den Sale-A-Bration Geschenken je 60 € Bestellwert noch ein Geschenk:

  • Prozentuale Shoppingvorteile* ab 200€, siehe Tabelle
  • Zusätzlich 27€ Shoppingvorteile*, wenn die Bestellung über 275 € liegt!

SAB 2016.jpg

* für die Shoppingvorteile kannst Du Dir Gastgeberinnen-Stempelsets oder aktuelle Stampin‘ Up! Katalogware kaufen.

Genial oder? Also jetzt lohnt es sich besonders Stampin Up! kennenzulernen oder für diejenigen die – wie ich – die Wunschliste schon bis zum Anschlag voll haben 😉

Eine eigene Wunschliste könnt Ihr Euch hier in PDF herunterladen und ausdrucken.

Viele Grüße

Katja


DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Das könnte Dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. 21. Januar 2016

    […] dann noch auf 60 Euro auffüllt, bekommt Ihr sogar noch ein Sale-A-Bration Geschenk dazu – mehr dazu hier. Das Körbchen eignet sich super als Osterkörbchen (ist ja bald) oder zum Valentinstag designt […]

  2. 2. Februar 2016

    […] Folgende Stempelsets bekommst du GRATIS und nur noch bis zum 15.02.2016. Mehr Infos hier… […]

  3. 16. Februar 2016

    […] Was ist überhaupt Sale-a-Bration? Denn die oben erwähnten Produkte sind je 60 Euro Bestellwert kostenlos. Mehr dazu, könnt Ihr in diesem Beitrag erfahren. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*