Fragen und Antworten zum Einstieg als Stampin‘ Up! Demonstrator(in)

Ein herzliches Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich ein Video zum Thema Einstieg als Stampin‘ Up! Demonstartor(in) online gestellt. Ich habe die vielen Vorteile aufgeführt und euch den Anmeldeprozess gezeigt.

Es kamen ein paar Fragen auf, auf die ich heute gerne eingehen möchte. Schau dir auch gerne meine Infoseite Stampin‘ Up! Demonstaror(in) werden an.

Was bedeutet Upline und Downline?

Upline nennt man die Person bei der du ins Team einsteigst ist und die für DIch da ist, wenn du Hilfe benötigst. Downline ist die Person die bei Dir ins Team eingestiegen ist.

Wer unterstützt und „betreut“ mich?

Entscheidest du dich in meinem Team einzusteigen, erhältst du die Unterstützung die du möchtest direkt von mir.

Muss ich in Deiner Nähe wohnen, damit ich mich in Deinem Team anmelden kann?

Nein, dass muss Du nicht. Egal woher Du kommst, Du bist sehr herzlich willkommen!

Was verdiene ich als Demonstrator(in)? Wie erfolgt die Vergütung?

Du erhältst auf jede deiner Bestellungen einen Sofortrabatt von mindestens 20% des Nettoverkaufspreises. Je nach Umsatz und Teamausbau kommen noch Bonuszahlungen hinzu. Shoppingvorteile gelten auch auf jede Bestellung.

Gibt es einen Mindestumsatz?

Die Stampin‘ Up! Währung ist CSV. Um Demonstratorin zu bleiben, benötigst du einen Quartalsumsatz von mindestens 300 CSV, das entspricht zur Zeit 365,05 €.
Das klingt erstmal recht viel. Wenn du nur zwei, drei Freunde, Nachbarn oder Verwandte hast, die auch kreativ sind (oder es werden wollen), ist der Umsatz
erfahrungsgemäß schnell erreicht.
Ich hatte am Anfang auch bedenken – es ist wirklich zu schaffen.

Was passiert, wenn ich den Mindestumsatz nicht erreiche?

Im 4. Monat kann der Mindestumsatz ausgeglichen werden. Erreichst du dieses nicht, endet deine Tätigkeit. Dein Starterset gehört weiterhin dir, ebenso wie deine erhaltenen Rabatte und Vergünstigungen.

Muss ich Workshops/Stempelpartys ausrichten? Blog schreiben, YouTube Videos drehen?

Nein! Du kannst deinen Umsatz auch durch eigene Bestellungen, Bestellungen für Freunde, Verwandte oder Nachbarn erreichen.

Muss ich ein Team aufbauen?

Nein, wie weit du deine Demonstratorin Tätigkeit ausbauen willst, liegt ganz bei Dir.


Du hast keine Fragen mehr und du möchtest in mein Team einsteigen? Du kannst dich direkt jetzt online anmelden. Über den sicheren Link erreichst du das Anmeldeformular.

Ich würde mich freuen, wenn du mich vorher anrufst oder anschreibst. Ich finde es gut, vorher persönlich in Kontakt gewesen zu sein.

Du benötigst mehr Informationen? Ich beantworte dir gerne deine Fragen.

Ich bin gespannt darauf, dich kennenzulernen!

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Ulrike sagt:

    Hallo,
    ich finde deinen Blog echt Super! Vielen Dank dafür! Ich habe dich für den Blogger Recognition Award nominiert.
    Liebe Grüße,
    Ulrike

    • Hallo liebe Ulrike, was für eine Überraschung!!! Da muss ich erstmal gogglen was das ist 🙈 klingt auf jeden Fall ganz interessant! Danke für dein Lob 🙂
      Liebe Grüße Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.