Tunnel Spinner Card mit Anleitung und Video (Achtung Spoiler Alarm Kartentechnikbuch 5)

Ein herzliches HALLO zusammen,

Ich möchte euch heute meinen Beitrag zum Kartentechnikbuch 5 zeigen. Abgabeschluss war schon und nun warten wir gespannt auf die Versendung der Techniken. Ich dachte ich verkürze Euch etwas die Wartezeit und wenn Ihr Lust habt, versucht doch mal die Tunnel Spinner Card. Was und warum ein Technikbuch? Das habe ich euch in dem Beitrag Teilnahme bei einem Stampin‘ Up! Technikbuch; die 10 Phasen erläutert 🙂 .

Auch diese Technik hat mir Spaß gemacht, obwohl ich anfangs dachte, sie ist recht schnell zu kreieren, hat es mich doch etwas mehr Zeit und Nerven gekostet. Aber wie bei vielem im Leben; wenn man erstmal weiß wie es funktioniert, dann #läufts 🙂

Tunnel Spinner Card

Öffnet man die Karte dreht sich im Inneren ein Stanzteil.

Es wird benötigt:

  • Extrastarker Farbkarton A4 Flüsterweiß
  • Nähfaden
  • Farbkarton Aquamarin, Stempelset „Abgeboben“, Framelits Stickmuster und Stempelfarbe Aquamarin (oder alles nach Wunsch)
  • Tombow Flüssigkleber, Tesafilm und Abreiß-Klebeband

 

So wird’s gemacht:

  1. Farbkarton schneiden und falzen wie auf folgenden Zeichnungen angegeben.


  2. Das größte Oval von den Framelits Stickmuster auf die Mitte vom Farbkarton Aquamarin legen und durch die Big Shot kurbeln, um die Aussparung für den Heißluftballon zu erhalten.
  3. Die Grundkarte in der Mitte und die Seitenteile des Innenlebens bestempeln.
  4. Den mittleren Heißluftballon 2 x auf Flüsterweiß stempeln und ausstanzen. Auf der Rückseite von einem Heißluftballon Tombow auftragen, den Nähfaden mittig auflegen und den zweiten Ballon aufkleben.
  5. Einen Streifen Abreiß-Klebeband jeweils oben und unten auf der Rückseite des Innenlebens kleben, unter etwas Spannung die Enden des Nähfadens darauf legen und mit einem Streifen Tesafilm sichern (diesen fest andrücken).
  6. Eine Wolke aus Flüsterweiß ausstanzen und aufkleben.
  7. Das Innenleben auf die Grundkarte kleben, dabei darauf achten, dass die Falzlinien aufeinander liegen.
  8. Die Kartenfront gestalten.

YouTube Video:

Wer es lieber live und in Farbe sehen will, kann sich mein Video dazu ansehen:

 

Diese Stampin‘ Up! Produkte habe ich verwendet:

 

 

Habt Ihr Lust diese Technik mal auszuprobieren? Ich würde mich über Fotos von euren Versionen freuen.


Hast Du Fragen? – hinterlasse mir einen Kommentar oder schicke mir eine Nachricht über mein Kontaktformular.
Möchtest Du etwas bestellen?  – alle Informationen findest Du unter Bestellmöglichkeiten.
Du benötigst einen Katalog? – erlaube mir Dir einen zuzusenden, wenn Du noch keinen Demonstrator hast. Hinterlasse mir einen Kommentar oder nutze mein Kontaktformular.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Tina D. sagt:

    Super, wie immer.
    Bin schon so gespannt auf Buch 4 und 5.
    Übe mich in Geduld und lasse sie mir zusammen zusenden.
    LG Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*