Farbenkombinationen In Color 2016 – 2018 Stampin‘ Up!

Flamingorot, flamingorot, flamingorot sind alle meine Kleider,
flamingorot, flamingorot, flamingorot ist alles, was ich hab‘.
Darum lieb‘ ich alles, was so flamingorot ist,
weil mein Schatz ein ???  ist.

Mmmmh, was ist mein Schatz, wenn ich mein Schrank voll flamingoroter Klamotten habe?! Da fallen mir nur ganz skrude Jobs ein. Hast du vielleicht eine Idee?

Jetzt aber zurück zum Thema, was war es doch gleich?! Was wollte ich Euch eigentlich mitteilen?! Ahja..


Perfekte Abstimmung ist die Leidenschaft von Stampin‘ Up!

Dies geht weit über ein paar zueinander passende Produkte hinaus; die farbliche Abstimmung spiegelt sich über ganze Produktkategorien hinweg wider – so kannst Du unabhängig von Deiner Erfahrung ganz einfach tolle Kunstwerk kreieren.

Mit den unverwechselbaren Farbkollektionen bietet Stampin‘ Up! Farbgruppen, die beim Gestalten von Projekten harmonieren. Du kannst die Farben kollektionsweise verwenden oder nach Belieben kombinieren, um für jeden Anlass den richtigen (Farb-)Ton zu treffen.

in color

Seid ein paar Wochen bastel ich an meinen lieblings Farbkombinationen mit den neuen In Colors 2016-2018 von Stampin‘ Up! und freue mich sehr Euch diese jetzt präsentieren zu können. Ich habe viel rumprobiert und wurde von zwei Kolleginnen inspiriert.
Die eine ist Barb, schaut Euch unbedingt Ihren Beitrag und Ihren Blog an. Er ist einfach wunderbar inspirierend und einfach fantaschtisch schön.

Die andere ist Helen, hier findet Ihr Ihren Blog. und einen Blogbeitrag zu Ihren liebsten Farbkombinationen. Mit Ihrer Beschreibung der neuen In Colors haucht Sie den Farben Leben ein – einfach so einmalig!!! Ich habe nachfolgend den Text versucht ins Deutsche zu übersetzen, ich hoffe, ich werde ihr gerecht. Für alle die Englisch nur ein bisschen beherschen ist es ein Muss sich Ihren Beitrag durchzulesen!!!

Jeansblau (Dapper Denim): ein lässiger Kerl, der sich prima mit allen vertragen wird. Ich denke wir werden prima miteinander klarkommen und einen Haufen Ausflüge zusammen unternehmen.

Smaragdgrün (Emerald Envy): eine etwas hochnäsige Dame, die einen Hauch pingelig ist, was ihre Gesellschaft betrifft (aber bei weitem nicht so ungesellig wie Grasgrün (Cucumber Crush))

Flamingorot (Flirty Flamingo): wie der Name schon sagt, die Dame ist nicht wählerisch. Sie ist wie die alte Martini Reklame: jederzeit, überall, immer. Ja, sie ist ein Flittchen, aber ich wette ihr liebt sie trotzdem!

Pfirsich Pur (Peekaboo Peach): Ernsthaft, wer hat dem armen Mädl diesen Namen gegeben? Stampin Up hat wohl keinen Gedanken an uns Demonstratoren verschwendet, oder? Das ist wie wenn man seine Katze Bumfluff nennt und dann jedes Mal errötet, wenn man sie quer über die Straße zu sich ruft. Wie auch immer, trotz ihres unglücklichen Namens ist Peekaboo Peach bei weitem nicht so schüchtern wie sie klingt. Sie ist erstaunlich vielseitig und reicht jedem die Hand.

Zarte Pflaume (Sweet Sugarplum): Ich bin mir nicht sicher ob ich mit dieser jungen Dame gut auskommen werde. Sie mag zwar nett anzusehen sein, aber ich wette sie hat Krallen. Ihr kennt solche Exemplare: das Lächeln ist einfach zu süßlich um echt zu sein? Aber na gut, ich warte noch mit meinem Urteil bis ich sie besser kenne.

So, hier nun meine jeweils glorreichen sieben Farbkombinationen…

Farbenkombis In Color 2016-2018Farbenkombis In Color 2016-20182Farbenkombis In Color 2016-20184Farbenkombis In Color 2016-20183.jpgFarbenkombis In Color 2016-20185Welche Kombination ist Deine liebste? Bitte lass es mich wissen und hinterlasse mir ein Kommentar. Ich bin so neugierig…

Farbenfrohe Grüße

a

Das könnte Dich auch interessieren...

Keine Antworten

  1. Heidi A. sagt:

    Hallo liebe Katja,
    vielen Dank für die tolle Zusammenstellung, ich habe zwar noch keine bisher probiert, aber hier kann man ja schon mal vorab die Wirkung anschauen, das ist echt priiiiima –
    liebe Grüße – Heidi A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*