Papieraufbewahrung mit PDF Download

Mit meinem Beitrag Katalogreiter selbstgemacht DE, EN, FR habe ich eine Kategorie „Chaos-Ende“ mit Tipps und Tricks rund um das Thema Ordnung in meiner natürlichen Kreativumgebung gestartet.

Heute möchte ich  euch den zweiten Teil präsentieren, Thema Papieraufbewahrung.

Farbkarton A4 bewahre ich in Hängemappen auf, jede Farbe in seinem eigenem Mäppchen (die Farbfamilie Prachtfarben hat bisher nur eine „Familienmappe“, weil ich mit den Farben bisher noch nicht so viel gemacht habe). Ich bevorzuge da die naturfarbenen Mappen, weil sie so schön Retro aussehen :). Diese kann man in solchen Boxen aufbewahren. Für die Beschriftung habe ich mir eine Datei mit Reitern in den passenden Farbcodes gebastelt.

Wer sein Stampin‘ Up! Papier auch so aufbewahren möchte, kann sich hier eine PDF für die Reiter runterladen (gesammelt finden sich meine Downloads hier). Mit dem Stampin‘ Up! Papierschneider lassen sich die Papierreiter perfekt zurechtschneiden.

Designerpapier 12×12  bewahre ich in LP  Schutzhüllen auf und packe sie dann gebündelt auch in Hängemappen. Die gucken zwar oben ein bisschen raus, aber das stört mich nicht.

Für die kleinen Designerpapierblöcke habe ich noch keine so optimale Lösung gefunden.
Wie macht ihr das?

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende

a


HAST DU FRAGEN? – Hinterlasse mir einen Kommentar oder schicke mir eine Nachricht über mein Kontaktformular.
MÖCHTEST DU ETWAS BESTELLEN?  – Alle Informationen findest Du hier.


Folgende Werkzeuge und Materialien von Stampin’ Up! wurden verwendet:

Das könnte Dich auch interessieren...

Keine Antworten

  1. Astrid sagt:

    Wer Ordnung hält ist nur zu faul zu suchen 😂 hat mir meine Mama immer schon gesagt. Ich bin so ein zwischen Mensch geworden. Alles was meine lieben suchen, ich weiss wo es ist. Nur meine eigenen Sache finde ich nie
    😃😏

  2. Liebe Katja,
    Du bist klasse… Wann machst du das alles? … Vielen Dank! Nun kann ich endlich Ordnung machen.
    LG Jacqueline

  3. Hallo liebe Katja
    Da hast du ja wieder was feines ausgetüftelt.
    Sehr coole Idee. Ich bin ja eher der Chaostyp..hihi.
    Ich habe meinen A4 Farbkarton in Zeitungsammlern von Ikea und für das 12″ DSP habe ich passend unterteilte Boxen aus MDF.
    Das kleine DSP habe ich auch nur ungeordnet in einem Holzkästchen.Und meine Farbkartonreste sammle ich in einer Box.
    Nun kennst du meine Aufbewahrung.
    Ich Danke dir für deinen tollen Ordnungshelfer-Post.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Melanie

  1. 23. Juni 2016

    […] Hier nochmal zur Erinnerung der erste Beitrag… […]

  2. 20. Februar 2017

    […] Papierresten. Beim Aufräumen, lohnt es sich kaum, diese wieder in die einzelnen Hängeregister (die tolle Idee für meine Papierordnung habe ich von Katja übernommen) zu tun, also wurden die Reste heute einmal […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*