Stampin‘ Up! Technikbuch 1 reloaded – Antikisierungstechnik

Ich bin stolze Besitzerin meines 1. Technikbuches und freue mich riesig über die tollen Techniken und Werke. Allen die mitgewirkt haben ein herzliches Dankeschön.

Technikbuch?! Was ist denn das? Das habe ich mich auch gefragt und wusste gar nicht so richtig zu was ich mich da Ende letzten Jahres angemeldet hatte….

Eine der sehr großen Vorteile des Stampin`Up! Demonstratordaseins ist, dass man in der Stampin‘ Up!  Connection Mitglied werden kann. Das ist eine Plattform auf der sich alle Demonstratoren  weltweit austauschen können. Es gibt auch immer wieder einige Aktionen. In diesem Fall das Tauschen von verschiedenen Techniken rund ums Stempeln und Stampin‘ Up!. Das Prinzip ist, dass man sich eine Technik aus den vorgeschlagenen aussuchen kann und diese dann für jeden Teilnehmer einmal herstellt, mit Materialiste, Anleitung etc.

Die liebe Anja hat einen Aufruf gestartet das Technikbuch 1 noch einmal neu aufzulegen (es gibt insgesamt 3 Teile). Insgesamt haben sich 40 Demos angemeldet und jeder hat seine Technik also 40-mal gewerkelt, einzeln verpackt und an die Organisatorin gesendet. Diese sortiert die Techniken und sendet sie dann wieder an die Teilnehmer. Vielen Dank nochmal an Anja, was eine Arbeit!

Wir konnten uns dann über einen tollen Schatz mit 40 verschiedenen Techniken freuen. Dies war meine erste Teilnahme an so einer großen Aktion. Was ein Spaß die ganzen Techniken im sandfarbene Project Life Album von Stampin` Up! mit den passenden Hüllen einzusortieren. Fast noch besser als früher mein Aufklebersammelalbum zu füllen!

Eigentlich wollte ich mein Technikbuchcover ganz neutral lassen. Ich wurde aber von Melanie von stempelkunterbunt total inspiriert. Nach dem Lesen Ihres Blog Beitrages hat es mir dann arg in den Fingern gejuckt und ich habe mein Cover im Design meiner Technik gestaltet.

01ca9094c889128ff05c7ee859931c36a6fd16edd2

01ecac2f73b06c7d9d4a0a23ad8275527ee63c42bb

013c1f9d63d43f07a07c7b60343ebfbc20d2a26465

Die Technik die ich mir ausgesucht hatte war die Antikisierungstechnik. Klang richtig gut, da ich gerne alte, retro, shabby Sachen mag. Als ich zu meiner Technik aber nicht viel im Internet fand, wurde ich schon etwas aufgeregt, weil ich dann auch nicht so recht wusste wie ich das angehen sollte. Am Ende ist dann das dabei raus gekommen:

01468a7448a07300fd9bbe9b61d63bd4ead0070162

Ich hoffe, ich bin nicht total am Thema vorbei, aber bisher gab es noch keine Beschwerden 😊.

Teilnehmer meiner nächsten Workshops dürfen gerne einen Blick in meinen tollen Schatz werfen 🙂

Nach dem Technikbuch, ist ja bekanntlich vor dem Technikbuch. Natürlich habe ich mich sehr gefreut als ein Aufruf zu dem Technikbuch 3 und danach auch gleich zum Technikbuch 2 startete- ich bin dabei!

Wenn Ihr Fragen oder Anmerkungen habt, Kommentare sind ausdrücklich erwünscht.

a


HAST DU FRAGEN? – Hinterlasse mir einen Kommentar oder schicke mir eine Nachricht über mein Kontaktformular.
MÖCHTEST DU ETWAS BESTELLEN?  – Alle Informationen findest Du hier.
DU BENÖTIGST EINEN KATALOG? – Erlaube mir Dir einen zuzusenden, wenn Du noch keinen Demonstrator hast. Hinterlasse mir einen Kommentar oder nutze mein Kontaktformular.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Ute Lichtenberg sagt:

    Hallo liebe Katja,
    auch ich finde das Cover von Deinem Technikbuch super. Ich hatte ja das Glueck, bereits in der „Produktionsphase“ der 40 Technikmuster einmal einen Blick darauf werfen zu duerfen. EInfach toll! Ich freue mich schon darauf, dass einmal in einem Deiner super vorbereiteten Workshops in Deinem wunderschoenen Kreativkeller anzuwenden.

    Ich wuensche Dir weiterhin so viel Freude bei Deiner Taetigkeit als Demo sowie Dir und uns als Workshopteilnehmerinnen weiterhin so tolle kreative Ideen.

    LIebe Gruesse Ute

  2. Hallo liebe Katja,
    dein Cover ist super geworden. Du hast auch wirklich eine tolle Technik gewählt. Ich Danke dir für deine Verlinkung,sehr lieb von dir. Ich bin sehr gespannt auf deine anderen Technikbücher. Ich wünsche dir viel Spass beim Gestalten und tu nicht zu viel. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und schicke dir ganz liebe Grüße. Herzlichst Melanie

    • Liebe Melanie, danke für deinen lieben Kommentar!
      Ich habe gesehen, dass Du ja meinen Favoriten aus dem Technikbuch gestaltet hast! Deine Umsetzung finde ich genial! Ein kleines Kunstwerk für sich.
      Liebe Grüße Katja

  1. 9. August 2017

    […] Stempelttechnikbuch 1 –Antikisierungstechnik […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*