Frühjahr- Sommerkatalog & Sale-A-Bration

Hier in Hannover ist zwar jetzt der so ersehnte Winter ausgebrochen, AAAAber…

… bald startet der neue Frühjahr-/ Sommerkatalog und damit die 5. Jahreszeit bei Stampin‘ Up!
*Die Sale-A-Bration*

Juhu! der Countdown läuft. Der Frühjahr-/ Sommerkatalog strömt eine Lust auf bunt und Blumen aus – einfach SCHÖN!

Was genau ist eigentlich Sale-A-Bration, was Ihr wissen müsst:

Header_SAB_demo_Nov1615_DE

  • Zeitraum: 05.01. bis 31.03.2016
  • Für jede 60€ deines Bestellwertes kannst du Dir ein Gratisprodukt aus der Sale-A-Bration Broschüre aussuchen. Es stehen 11 Produkte/Produktsets zur Auswahl.
  • dabei ist es egal, ob Du über eine Sammelbestellung oder im Online Shop bei mir bestellst.

 

Geschenke für Großbesteller

Wenn Du eine Großbestellung aufgibst, bekommst du zusätzlich zu den Sale-A-Bration Geschenken je 60 € Bestellwert noch ein Geschenk:

  • Prozentuale Shoppingvorteile* ab 200€, siehe Tabelle
  • Zusätzlich 27€ Shoppingvorteile*, wenn die Bestellung über 275 € liegt!

SAB 2016.jpg

* für die Shoppingvorteile kannst Du Dir Gastgeberinnen-Stempelsets oder aktuelle Stampin‘ Up! Katalogware kaufen.

Genial oder? Also jetzt lohnt es sich besonders Stampin Up! kennenzulernen oder für diejenigen die – wie ich – die Wunschliste schon bis zum Anschlag voll haben 😉

Eine eigene Wunschliste könnt Ihr Euch hier in PDF herunterladen und ausdrucken.

Viele Grüße

Katja


DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Das könnte Dich auch interessieren...

Keine Antworten

  1. 21. Januar 2016

    […] dann noch auf 60 Euro auffüllt, bekommt Ihr sogar noch ein Sale-A-Bration Geschenk dazu – mehr dazu hier. Das Körbchen eignet sich super als Osterkörbchen (ist ja bald) oder zum Valentinstag designt […]

  2. 2. Februar 2016

    […] Folgende Stempelsets bekommst du GRATIS und nur noch bis zum 15.02.2016. Mehr Infos hier… […]

  3. 16. Februar 2016

    […] Was ist überhaupt Sale-a-Bration? Denn die oben erwähnten Produkte sind je 60 Euro Bestellwert kostenlos. Mehr dazu, könnt Ihr in diesem Beitrag erfahren. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*